Ein wirklich sehr kurzer Film

Ein kurzer Film über ein Schiff auf dem Main.

Dieses Video habe ich vom Eisenern Steg aus aufgenommen. Der Eiserne Steg verbindet „Hibb de Bach“ mit „Dripp de Bach“, wie die Frankfurter sagen, also die Altstadt mit Sachsenhausen.
Max Beckmann war von dieser Konstruktion aus dem Jahr 1869 so sehr beeindruckt, dass er sie auf mehreren Gemälden verewigte. Ein schönes Beispiel dafür ist sein Bild Der Eisgang aus dem Jahr 1923.
Im Video bewegt sich das Schiff auf die Alte Brücke zu. Die älteste Brücke in Frankfurt wurde am 10. Mai 1235 erstmals urkundlich erwähnt. Ursprünglich war sie eine Holzkonstruktion. Erst zu Anfang des 15. Jahrhundert finden sich Darstellungen einer steinernen Brücke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.