Eine Reise buchen auf ecuadoranisch

Reisen buchen in Ecuador

Heute will ich meinen Dschungeltripp in Ecuador buchen. Nach eifriger Recherche im Internet habe ich endlich das passende Angebot gefunden.
Also ab ins Zentrum von Quito zu Tierra verde. Laura, die Mitarbeiterin, ist sehr freundlich, berät gut und bietet mir ein passendes Angebot an. Da sie auch Reisen zu den Galapos Inseln im Programm haben, buche ich dort auch direkt noch meinen nächsten Ausflug. Leider ist es alles etwas umständlich. Kreditkarten werden hier nicht akzeptiert und ich muss erstmal zur Bank, um Geld zu holen. Es ist schon fast Abend, bis alles endlich erledigt ist. Dann geht es fix zurück zu meinem Freund, um meinen Rucksack zu packen, denn um 22:00 Uhr geht es schon los.
Aufbruch in Quito
Eine anstrengende acht Stunden lange Nachtfahrt liegt vor mir. Es geht mit einem Bus der Trans Esmeraldas von Quito in Richtung Nordosten, über Papallacta nach Lago Agrio. Augen zu und durch.

4 Gedanken zu „Eine Reise buchen auf ecuadoranisch

  1. Reisender Antworten

    Mein Wunsch kurz vor dem Jahreswechsel: Mehr aktuelle Postings im Jahr 2012. Weiter so! Der Blog ist prima!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.