Video verdreht, was tun?

Wenn das Video verdreht ist…

Ist Dir das auch schon mal passiert? Du nimmst ein Video mit deinem Smartphone auf und stellst dann fest, dass es irgendwie verdreht ist. Es steht auf dem Kopf oder ist im Hochformat und wird zu klein dargestellt, wenn Du es anschauen oder teilen willst. Ich habe ein paar Videoprogramme auf meinem iPhone, aber keines davon bietet die Möglichkeit, das Video zu (ver)drehen.

Dazu fällt mir ein Spruch ein: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah.
Apple’s eigene App iMovie bietet genau diese Funktionalität.
Du startest einfach ein neues Projekt.
iMovie screenshot Neues Projekt starten
iMovie Neues Projekt

Nachdem Du dein Video hochgeladen hast, gehst Du in den Bearbeitungsmodus.

iMovie Bearbeitungsmodus
Video bearbeiten

Im Bearbeitungsmodus tippst Du mit zwei Fingern auf das Videobild und es erscheint ein Symbol, das anzeigt, in welche Richtung das Video gedreht wird.

Video Ausrichtung drehen
Video vorher

Du kannst das Video um 90° oder auch um 180° drehen und schon ercsheint es so, wie Du es haben möchtest.

Ansicht Video gedreht
Video gedreht

Anschließend kannst Du es sichern oder teilen.

Video fertig bearbeitet
Fertig bearbeitet

 

iMovie Video speichern und teilen
Sichern oder teilen

Schreibe einen Kommentar